Home
Artist
Live
News
On Tour
Press
Pictures
MP3s / Videos
Funaddicts
Contact
American Section
Japanese Section
 



1. KREUZFAHRT SPECIAL 2009 Carnival Sensation

FOTOS ZUR VOLLDARSTELLUNG ANKLICKEN!

CLICK THUMBS TO ENLARGE!

Hier ist es, ein weiteres Kreuzfahrtspecial, schon das Fünfte. Wieder einmal war Bob im Frühjahr 2009 für Carnival Cruise Lines unterwegs. Diesmal ging es für vier Monate auf der MS Carnival Sensation auf drei- und viertägigen Kreuzfahrten von Port Canaveral, Florida auf die Bahamas, genauer gesagt nach Freeport auf Grand Bahama und zur Hauptstadt Nassau auf der Insel New Providence.  .

Zum Glück blieb Bob diesmal von größeren Hurricanes wie beim letzten Vertrag verschont und konnte seine Auftritte wie geplant durchführen.

 Natürlich haben an Bord professionelle Fotografen wieder einmal tolle Bilder von Bob geschossen, von denen wir aus Platzgründen nur einige zeigen können.

 

 

 

 

 

 

In der Touch of Class Lounge unterhielt Bob sein Publikum mit gewohnter Routine.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gäste waren stets begeistert!

 

 

 

 

 

 

Manchmal spielte Bob sogar ein Set als Special Guest mit der Calypso Band!

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch seine neue Garth Brooks Tributeshow konnte Bob an Bord open air performen!

 

 

 

 

 

 

Crew und Fans feierten die neue Show frenetisch!

Natürlich betätigte sich Bob auch touristisch und nahm sich viel Zeit, die Bahamas zu bereisen und seine Eindrücke vom letztjährigen Besuch zu vertiefen.

 

 

 

 

 

 

  Ob tagsüber im Fish Fry beim Conchimbiss oder am Abend in Begleitung der örtlichen Polizei, Bob hatte seinen Spaß!

 

 

 

 

 

 

Das Luxushotel Atlantis hatte es Bob besonders angetan und tagsüber verzog er sich des Öfteren dorthin. Die riesigen Poollandschaften, endlosen Privatstrände, Aquarien und Entertainmentkomplexe sind alleine schon die Reise wert.

 

Aber auch Abends ist das Atlantis eine echte Attraktion mit seinem opulenten Casino, Bars und Tanzpalästen. Zum Glück blieb das Schiff bis sechs Uhr morgens im Hafen und Bob hatte in Nassau seinen freien Tag! So stürzte er sich in karibischem luftigen weißen Anzug ins Nachtleben.

 

 

 

 

 

 

 

Ganz in weeeeeiß... und ganz cool mit Sonnenbrille um Mitternacht!

Den weißen Anzug kramte Bob aber auch noch mal raus, als er zum Tee in der Gouverneursresidenz eingeladen war.

 

 

 

 

 

Auf Einladung der Regierung (lange Geschichte) begab sich Bob in einer weißen Stretchlimousine zum Regierungssitz und tafelte mit den Mächtigen des Commonwealth-Staates.

 

 

 

 

 

 

Ein weiteres Highlight der Tour war der Besuch im Kennedy Space Center, das sich in Blickweite zum Hafen in Port Canaveral befindet.

Die günstige Lage ermöglichte es auch, einige Shuttlestarts und Landungen ganz aus der Nähe zu beobachten.

 

 

 

 

 

 

Irgendwann ging dann auch diese Reise zu Ende. Doch dies wird sicherlich nicht das letzte Kreuzfahrtspecial bleiben. Das ist so sicher wie "Free" beim Bob Style-Konzert!

 

 
Top